Douglas DC-3/C-47

Die Douglas DC-3 ist ein Flugzeug der Douglas Aircraft Company, das in 10.655 Exemplaren im Original und in 5.424 Exemplaren in Lizenz gebaut wurde, von denen einige noch heute kommerziell eingesetzt werden. Insgesamt wurden 16.079 Stück gefertigt, bis heute die höchste Anzahl für ein Passagier- oder Transportflugzeug. Einen hohen Bekanntheitsgrad in Deutschland erlangten die Militärausführungen der DC-3 als Douglas C-47 (US Air Force) bzw. Douglas Dakota (Royal Air Force) als einer der mit dem umgangssprachlichen Synonym „Rosinenbomber“ belegten Flugzeugtypen während der Berliner Luftbrücke.