Lockheed 12 “Electra Junior”

Auch wenn die Lockheed Electra Junior ein wenig wie eine Beech 18 ausschaut, so ist sie doch ungleich seltener. Sie ist die verkleinerte Version der 1934 entwickelten Lockheed 10 Electra. Zwischen 1935 und 1940 wurden 120 Exemplare gebaut, von denen die meisten als Geschäftsreiseflugzeuge eingesetzt wurden. Rund 25 Electra Junior haben bis heute überlebt, davon die meisten in den Vereinigten Staaten.

Im Mai diesen Jahres überführte Luc Hellings seine NC14999 aus Seattle nach Genk in Südbelgien. Wir sind stolz, Ihnen erstmals diese stilistische Ikone aus der Art-déco Zeit präsentieren zu können.

Fotos (c) Luc Hellings

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite Online-Anzeigen-Cookies oder die EU-Seite EU-Seite Nach der EU-Richtlinie 2009/136/EG zur Änderung u. a. der Richtlinie 2002/58/EG über die Verarbeitung personenbezogener Daten und den Schutz der Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation (kurz sog. „Cookie-Richtlinie“) soll der Einsatz von Cookies im Internet nur noch dann erlaubt sein, wenn die Nutzer darin ausdrücklich eingewilligt haben. Anzeigennetzwerke und -austauschprogramme Es können Drittanbieter wie Anzeigennetzwerke und -austauschprogramme (Ad Exchange) nutzen, die es ermöglichen, Werbeanzeigen für Sie einzublenden. Die Betreiber dieser externen Anzeigennetzwerke und -austauschprogramme können Drittanbieter-Cookies, Web-Beacons oder ähnliche Technologien nutzen, um Daten zu erheben. Sie können auch Ihre Geräte-ID, IP-Adresse oder IDFA (ID for Advertising) erfassen. Die von diesen Drittanbietern erhobenen Daten können genutzt werden, um es zu unterstützen, auf Websites oder an anderen Orten im Internet für Sie relevantere Werbeanzeigen einzublenden. Für Drittanbieter-Cookies gelten die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Drittanbieter. Weitere Informationen zu werbungsbezogenen Drittanbieter-Cookies und dazu, wie Sie ihre Nutzung unterbinden können, finden Sie auf den folgenden Websites: www.youronlinechoices.eu/ www.aboutads.info/choices (nur in englischer Sprache verfügbar) www.networkadvertising.org/choices (nur in englischer Sprache verfügbar)

Schließen